​Pest oder Cholera?! Landratswahl 2016 im LOS

An diesem Sonntag, also am 27.11.2016,  können alle Wahlberechtigte im Lankreis Oder-Spree, zum ersten Mal, den Landrat, selbst bestimmen. Alle Kandidaten rufen die Bürger natürlich auf, von ihrem demokratischen Recht :) Gebrauch zu machen. Aber wen soll man wählen? Ein Mitglied der SPD, ein Mitglied der CDU, einen Kandidaten für die Linke, einen Kandidaten der Piraten Partei oder einen Einzelkandidaten. Ein Linker, der sagt Reichtum für Alle und dennoch vereinnahmt sein Parteigenosse Peer Jürgens(auch wahrscheinlich aus dem Landkreis Oder-Spree, da streitet sich noch die Geister :)  )  zu Unrecht 87.000 Euro Steuergelder? LolEin SPD Mitglied, der mit dafür verantwortlich ist,dass in fast jeder kleinen Gemeinde unseres Landkreises, angebliche „Flüchtlinge“ untergebracht werden und dadurch sogar Arbeitsplätze verloren gegangen sind?  Ein Mitglied der CDU, den erstens niemand kennt und zweitens auch er, durch seine Parteimitgliedschaft,  für die derzeitige volksfeindliche Politik verantwortlich ist?  Oder gar ein Mitglied der Piratenpartei, von dem wir alle nicht wissen, welche Vorlieben er hat bzw. wann er die Drogenfreigabe für unsere Kinder anordnet oder wann er beantragt,  die Steuergelder für den Kampf gegen Zombies freizugeben (siehe Abgeordnetenhaus Berlin).  Wir alle haben leider nur die Wahl zwischen Pest und Cholera. Sollte der Landrat dann letztlich doch vom Kreistag gewählt werden, haben wenigstens die Bürger den weiteren Verrat an unserem Volk nicht mehr zu verantworten.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *